Brennerei Henrich - Shop

Skip to Main Content »

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

You're currently on:

Gin Sieben

Obstbrände

Gin Sieben - Frankfurter Tradition vergeistigt

Gin Sieben verbindet auf kongeniale Weise seine Herkunft, die Mainmetropole mit dem traditionellen Frankfurter Rezept der Grünen Soße oder „Grie Soß“, wie der Frankfurter sagt. Der Schlüssel zur Komposition von Gin Sieben ist neben dem obligatorischen Wacholder die Kräutermischung: Boretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch. Es gelang, die Essenzen dieser sieben Pflanzen mittels Mazeration auf den Alkohol zu übertragen. Streng nach den Prinzipien der Herstellung eines Dry Gin, wurde zusammen mit Wacholderbeeren ein einzigartiger Spirit gebrannt: Gin Sieben, echter Frankfurt Dry Gin

zum Gin

Gin

Wie ist Gin Sieben entstanden?

In Gin Sieben steckt über ein Jahr Entwicklungsarbeit, bis letztlich alle Komponenten zur Herstellung in Einklang gebracht werden konnten. Als erstes stellte sich bei der Verwirklichung der Idee zu Gin Sieben die Frage, ob das Rezept der Grünen Soße tatsächlich als Grundlage für einen Gin geeignet sein kann. Erst nach aufwendigen Versuchsreihen manifestierte sich ein Mischungsverhältnis, das allen Kriterien genügte: Die sieben Kräuter konnten, fein abgestimmt, gut in Gin Sieben eingebettet werden. Die Erwartung auf einen ausgewogenen Gin-Geschmack wurde erfüllt, wenn nicht sogar positiv übertroffen! Als Voraussetzung für einen echten Frankfurter Gin ist natürlich entscheidend, die Produktion in der Region zu realisieren. Hierzu musste zunächst das entsprechende Netzwerk geschaffen werden.

Gin



Faktoren für den echten Frankfurt Dry Gin

Auf Grund folgender Eigenschaften verdient Gin Sieben die Klassifizierung zum echten Frankfurt Dry Gin:

- die Initiation in Frankfurt - die Kräutermischung, inspiriert durch das Frankfurter Rezept der Grünen Soße - die Herkunft der sieben Kräuter aus Oberrad, einem Stadtteil von Frankfurt - die Herkunft des Basisalkohols, hergestellt aus Getreide in Frankfurt - die Destillation durch eine ansässige Brennerei aus der Frankfurter Region - die lokale Quelle mit reinstem Wasser aus dem Raum Frankfurt - die manuelle Abfüllung des Gins in einem Betrieb in der Region Frankfurt

Purer Genuss

In der Tat verhilft die Kombination der spezifischen sieben Kräuter Gin Sieben zu einem individuellen Charakter, mit einem sehr einzigartigen Geschmacksbild - die weiteren Komponenten fügen ihr Übriges hinzu: Kräutrige Substanz und komplexe Basis bilden die Aromen von Kerbel und Petersilie. Frische mit der Tendenz zu Zitrusnoten stammen von der Kresse und dem Sauerampfer. Piminelle, leicht nussig und Boretsch, eher floral, runden die Komposition sanft ab. Schnittlauch verleiht letztlich einen besonderen Charakter, ohne dabei zu dominieren. Der weiche, fast liebliche Ton entsteht während des Brennvorgangs aus dem Anteil gemälzten und vergorenen Getreides. Warum verfügt Gin Sieben über 49 % Vol. Alkohol?

Die Alkohol-Prozentzahl von Gin Sieben ist genetisch verankert und ergibt sich quasi zwangsläufig aus seinen Inhaltsstoffen:
Sieben Kräuter des Rezepts der “Grüne Soße” vereint mit den sieben Einflüssen, die den echten Frankfurt Dry Gin auszeichnen, multiplizieren sich zu 49% Vol. Alkohol, was zu 100% Genuss führt! In den Warenkorb In den Warenkorb In den Warenkorb zum Gin Haben Sie Lust auf unseren GIN Sieben bekommen? In unserem Online-Shop können Sie ihn bequem bestellen



Unsere Topseller

 
zum Gin
Newsletter